3Apr2017Dresdner Konzertsaison lockt ins Freie

Dresden ist als Kunst- und Kulturstadt überall bekannt. Doch gibt es auch jenseits von Semperoper und den berühmten Kunstsammlungen ein paar Kleinode, die Kulturfreunde nicht verpassen sollten. Die Junge Garde zum Beispiel ist ein lauschiger Konzertplatz am Rande des Großen Gartens, in dem man unvergessliche Momente unter freiem Himmel erleben kann. Das Schöne ist: Sie erreichen die idyllische Freiluftbühne vom Rennbahnhotel aus in nur wenigen Minuten mit dem Bus oder Auto.

Die Junge Garde hat sich in den vergangenen Jahren als besonderer Veranstaltungsort für Schlager-, Rock- und Popkonzerte einen Namen gemacht. Doch auch für klassische Aufführungen, Opern und Musicals bietet das Freilichttheater eine ideale Kulisse. Entstanden ist es zwischen 1953 und 1955 auf dem Gelände einer ehemaligen Kiesgrube am Südostende des Großen Gartens. Weil es Dresden nach dem Zweiten Weltkriege an Versammlungs- und Konzertorten fehlte, legte man eine Bühne mit sanft aufsteigenden Zuschauerreihen an, die an die Architektur antiker Theater erinnert und Platz für bis zu 5000 Menschen bietet.

Das Halbrund sorgt für eine fast intime Atmosphäre, in der 2017 tolle Konzerte von Schlager bis Jazz stattfinden. Auftakt der Saison 2017 ist ein Konzert von Ute Freudenberg und Christian Lais am 20. Mai, bevor nur einen Abend später die große Open-Air-Gala des Dresdner Dixieland-Festivals die Garde zum Swingen bringt. Im Sommer 2017 gastieren zudem große Namen wie die Band Silly (9.6.), die Wise Guys (11.6.), Jennifer Rostock (24.6.), Chris de Burgh (30.6.), Die Söhne Mannheims (1.7.) oder Tom Jones (12.7.) in der Jungen Garde. Für Musicalfreunde gibt es eine „Nacht des Musicals“ (30.7.), Opernfans dürfen Verdis „Nabucco“ (10.8.) Open Air genießen. Und auch der Herbst wird spannend, machen doch noch einmal „Die Fantastischen Vier“ (3.9.) in der Garde halt, bevor die Sommerkonzertsaison hier traditionell mit dem 14. Taschenlampenkonzert (8. und 9.9.) ausklingt.

Verbinden Sie einen Konzertbesuch mit Übernachtung in unserem Hotel, ca. 15 Minuten Fußweg entfernt.

Wir freuen uns auf Sie.

Herzliche Grüße

Ihr Rennbahn-Team